Eine Schule für alle

Die Waldhofschule versteht sich als „Eine Schule für alle“. Zurzeit lernen bei uns 260 Schülerinnen und Schüler. Etwa 210 Kinder mit breit gefächerten Potenzialen, mit oder ohne diagnostiziertem Förderbedarf leben und lernen in unserer Ganztagsschule bis Klasse 6 gemeinsam. Etwa 50 Jugendliche besuchen die angeschlossene Ober- und Werkstufe mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt "Geistige Entwicklung". Die individuelle Förderung der Schülerinnen und Schüler sowie der Erwerb sozialer Kompetenzen haben bei uns einen besonderen Stellenwert.