E-Learning

Der Begriff E-Learning bezieht sich auf das "elektronische Lernen", bei dem elektronische oder digitale Medien zum Einsatz kommen.

Seit vielen Jahren arbeiten wir an unserer Schule mit folgenden schullizensierten Lernprogrammen: Antolin (auch von zu Hause aus anwendbar), BudenbergLern- und Therapiesoftware von Eugen Traeger, Lernwerkstatt und Tintenklex.

Für das kommende Schuljahr werden die Pädagogen*innen über die Möglichkeit der Einbindung der cloudbasierten Lernsoftware ANTON (Schullizenz), in Verbindung mit dem E-Learning unserer Schule, diskutieren und gemeinsam über den Einsatz abstimmen.

Zusätzlich erproben wir unser eigenes, speziell von den jeweiligen Lehrerteams zusammengestelltes, E-Learning Angebot, um nach Erprobung im regulären Schulalltag ein konzeptionell abgestimmtes Lernmodell zu entwickeln, das sowohl von den Lehrkräften als auch von unseren Schülern/Schülerinnen gelebt werden kann.

Des Weiteren haben wir eine Sammlung von digitalen Lernangeboten zusammengestellt, welche HIER eingesehen werden können.

Der Wald-Check mit Checker Tobi

Viele von uns haben unter anderem bei unserem Schulförster Herr Lange bereits viel über den Wald gelernt. Lasst uns unser Wissen auffrischen und dieses überaus interessante Video ansehen.