E-Learning

Der Begriff E-Learning bezieht sich auf das "elektronische Lernen", bei dem elektronische oder digitale Medien zum Einsatz kommen.

Seit vielen Jahren arbeiten wir an unserer Schule mit folgenden schullizensierten Lernprogrammen: Antolin (auch von zu Hause aus anwendbar), BudenbergLern- und Therapiesoftware von Eugen Traeger, Lernwerkstatt und Tintenklex.

Für das kommende Schuljahr werden die Pädagogen*innen über die Möglichkeit der Einbindung der cloudbasierten Lernsoftware ANTON (Schullizenz), in Verbindung mit dem E-Learning unserer Schule, diskutieren und gemeinsam über den Einsatz abstimmen.

Zusätzlich erproben wir unser eigenes, speziell von den jeweiligen Lehrerteams zusammengestelltes, E-Learning Angebot, um nach Erprobung im regulären Schulalltag ein konzeptionell abgestimmtes Lernmodell zu entwickeln, das sowohl von den Lehrkräften als auch von unseren Schülern/Schülerinnen gelebt werden kann.

Des Weiteren haben wir eine Sammlung von digitalen Lernangeboten zusammengestellt, welche HIER eingesehen werden können.