Klassenfahrt der O3 nach Markgrafenheide

Wir, die Klasse O3, waren vom 9. – 13. Mai in Markgrafenheide. Dort waren wir in hübschen 4-Bett-Bungalows untergebracht. Nach der Anreise am Montag gingen wir zum Strand. Einige von uns sahen nun zum ersten Mal die Ostsee. Für die Mutigen ging es gleich ins kalte Nass.

Am Dienstag starteten wir entspannt in den Tag. Gegen Mittag ging es dann mit dem Schaufelraddampfer direkt nach Warnemünde durch den Hafen bis in den Alten Strom. Nach einem leckeren Eis besuchten wir den Leuchtturm. Dann machten wir es uns bei Karls Pier7 gemütlich, um aus nur einigen Metern Entfernung die AIDAdiva zu bestaunen. Das Auslaufen des Kreuzfahrtriesen war ein ganz schönes Spektakel. Am

Abend machten wir es uns am Strand gemütlich und beobachteten das Feuerwerk zum Auslaufen des Kreuzfahrtschiffes Magellan. Den Mittwochvormittag nutzen die Jungen zum Minigolf spielen. Die Mädels genossen die Sonne am Strand. Wer wollte, konnte wieder ins Wasser springen.

Den Abend verbrachten wir dieses Mal an der Cocktailbar und genossen den Sonnenuntergang. An der Ostsee ist dieser besonders schön. Am Donnerstag fuhren wir mit dem Bus nach Graal Müritz. Dort mieteten wir uns Tretmobile. Lustige rote Fahrzeuge mit vier Rädern und Dach, mit denen vier bis sechs Leute fahren können. Diese Tour war richtig spaßig. Anschließend besichtigten wir noch den Ort, besonders die ca. 200 Meter lange Seebrücke. Freitag ging es dann leider schon wieder zurück in die Heimat. Uns bleibt nur zu sagen, es war wirklich eine schöne Woche.

Der WIR-Tag der O2

Die Oberstufenklasse 2 säuberte in der " Wir für uns " Woche die Außenanlage der Waldhofschule. Alle Schüler arbeiteten fleißig und ausdauernd mit.

Hauswirtschafts – Unterricht in der Klasse O3